Sessellifte am Rhein

Sessellifte im Oberen Mittelrheintal

Die gemütliche Art, die Steillagen am Mittelrhein zu überwinden. In unserer Umgebung befinden sich gleich mehrere Sessellifte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Gemein haben Sie den Komfort der schnellen Verbindung, um einige Highlights dieser Region bequem zu erreichen.

Die Sesselbahn Boppard überwindet eine Höhendifferenz von 232 Metern und reicht vom Fuße des Mühltals der hinauf zum Vierseenblick und dem Bopparder Bikepark.

Eine weitere Möglichkeit ist die Seilbahn Koblenz, welche die Fahrgäste in geschlossenen Kabinen vom deutschen Eck hinauf zur Festung Ehrenbreitstein schweben lässt. Diese Bahn wurde anlässlich der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz errichtet und stellte einen der Höhepunkte dieser Jahresveranstaltung dar. Besonders hervorzuheben sind die Glaskabinen, die einen uneingeschränkten Blick auf das Rheintal freigeben. An schönen Sommertagen sorgt dies für zusätzliche Rheinromantik.

In Rüdesheim am Rhein bringt die dortige Kabinenseilbahn ihre Gäste hinauf zum Niederwalddenkmal. Die „Germania“ symbolisiert die Gründung des neuen Deutschen Reiches unmittelbar nach dem Deutsch-Französischen Krieg. Der Sessellift besteht aus offenen Kabinen und man schwebt förmlich über den Rebhängen hinauf zur 38 m hohen Statue.

Jetzt online buchen
Seilbhan MIttelrhein Seilbhan Koblenz Sessellifte am Rhein